Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fenster schließen

Prof. Küntscher im TV:

FALTENUNTERSPRITZUNG MIT MUSKELENTSPANNENDEN MEDIKAMENTEN


von Prof. Küntscher in Berlin oder Hohen Neuendorf

FALTENUNTERSPRITZUNG MIT MUSKELENTSPANNENDEN MEDIKAMENTEN


von Prof. Küntscher in Berlin oder Hohen Neuendorf

Was ist ein muskelentspannendes Medikament?

Ein muskelentspannendes Medikament ist ein einzigartiger Wirkstoff. Die Medizin kennt dieses biologisch erzeugte Protein des Bakteriums Clostridium b. als Mittel für verschiedene Anwendungsbereiche. Das Spektrum reicht von der Augenheilkunde über die Neurologie bis zur Nachbehandlung von Schlaganfallpatienten.

Mittlerweile etabliert ist die Verwendung dieses Wirkstoffs als modernes und wirkungsvolles Präparat gegen störende Mimikfalten im Gesicht.

Wie wirkt dieses muskelentspannende Medikament?

Es wirkt auf die Endplatte der Nerven und blockiert dort die Ausschüttung eines Botenstoffes, der für die Anspannung der Muskulatur zuständig ist. So entspannen sich die Gesichtsmuskeln. Extreme Hautbewegungen, die für die Bildung von Falten verantwortlich sind, werden verhindert, bereits vorhandene Falten geglättet. Gegebenenfalls müssen besonders tiefe Falten zusätzlich mit einem Füllmaterial (Filler) unterfüttert werden. Der Wirkstoff wird vom Arzt mit einer extrem dünnen Injektionskanüle präzise in die Muskeln gespritzt, die durch häufiges Zusammenziehen Falten verursachen. Die Behandlung erfolgt ambulant, dauert nur wenige Minuten und zeigt ihre Wirkung schon nach einigen Tagen.
In den USA und Europa wird diese medizinisch-ästhetische Therapie seit vielen Jahren angewandt. Der Erfolg und die Zuverlässigkeit der Behandlung ist in zahlreichen fachlichen Veröffentlichungen belegt.

Wie schnell und wie lange wirken muskelentspannende Medikamente?

Kurz gesagt - schnell und für Monate. Die behandelte Gesichtspartie zeigt nach drei bis zwölf Tagen bereits eine verminderte Faltenstruktur. Zwischen drei und sechs Monaten hält die Muskelentspannung an. Durch die geringere Aktivität einzelner Gesichtsmuskeln gewöhnt man sich faltenverursachende Mimik ab und verhindert so gleichzeitig die Entstehung neuer Altersmerkmale.

Was spricht für ein muskelentspannendes Medikament?

Sicher und sanft
Natürliches Aussehen
Langanhaltende Wirkung
Wiederholbare Behandlung
Keine Operation oder Narkose
Wirksames Medikament gegen mimische Falten

Die Kombinationstherapie
Muskelentspannende Medikamente und Filler lassen sich hervorragend miteinander kombinieren. Wenn sich Ihre Falten schon tief in die Stirn eingegraben haben, empfiehlt sich, ab einer Woche nach der Behandlung mit einem Filler nachzuarbeiten. Da die mimische Bewegung durch das muskelentspannende Medikament geschwächt wird, bleibt der Filler exakt an der gewünschten Stelle und verlängert so das positive Ergebnis. Dadurch können Sie Ihre Schönheit möglichst lange erhalten.

Aktuelles

Telefon:

03303 / 816911 (Hohen Neuendorf)

030 / 2506950 (Berlin)

Kontaktformular

Copyright © www.professor-kuentscher.de. All rights reserved

powered by Estheticon.de



Prof. Küntscher im TV:

Kontaktformular
×