Prof. Küntscher im TV:

PLASTISCHE KORREKTUR DER VORHAUTVERENGUNG


PLASTISCHE KORREKTUR DER VORHAUTVERENGUNG


FÜR JEDES KIND EINE INDIVIDUELLE LÖSUNG

Plastische Beschneidung (med.: Zirkumzision) bei Prof. Küntscher in Berlin und Hohen Neuendorf

Die Vorhautverengung (med.: Phimose) ist eine Anomalie der Vorhaut des männlichen Geschlechtsorgans. Unterschieden werden die vollständige und die unvollständigen Vorhautverengung. Liegt eine vollständige Vorhautverengung vor, so ist ein Zurückschieben des Häutchens über den Penis weder im erigierten noch im erschlafften Zustand möglich.

Bei einer unvollständigen Vorhautverengung ist es teilweise zumindest noch im erschlafften Zustand möglich, die Vorhaut über die Eichel zu ziehen. Welche Form der Phimose auch vorliegt, stets führt die Versteifung des Penis zu mehr oder weniger stark ausgeprägten Schmerzen bzw. ist gar nicht mehr möglich.

Die Symptome einer Vorhautverengung sind recht eindeutig und bleiben nicht lange unbemerkt. Eine Erektion kommt nur unter Schmerzen zustande, auch Harnwegsschmerzen werden beobachtet, die Vorhaut lässt sich nicht oder nur teilweise zurückschieben.

Gelingt das Zurückschieben der Vorhaut über die Eichel doch, bei der Erektion beispielsweise, so kann es zur Bildung eines sogenannten "Spanischen Kragens" kommen. - Die verengte Vorhaut schnürt sich unterhalb der Eichel in den Penis ein. Beim Spanischen Kragen spricht man auch von einer Paraphimose. Bei dieser handelt es sich um eine ernsthafte Komplikation, die sofortiger Behandlung bedarf, da der Abfluss des Blutes aus dem Penis durch den Vorhautkragen nicht mehr möglich ist.

Handelt es sich um eine unvollständige Phimose, reicht es unter Umständen schon, die Eichel mit einer Kortisoncreme zu behandeln, bis sich die Vorhaut angepasst hat. Sollte hingegen ein operativer Eingriff nötig sein, so kann die Vorhaut entweder vollständig oder nur teilweise entfernt werden.

Gerne berät Sie Professor Küntscher, um mit Ihnen gemeinsam zu entscheiden, welche Form der Beschneidung (med.: Zirkumzision) für Ihr Kind die optimale ist. Hierbei werden medizinische und religiöse Faktoren mit in die Entscheidung einbezogen. Auch Vor-und Nachteile für das spätere Sexualleben Ihres Kindes werden erörtert.


Aktuelles

Telefon:

03303 / 816911 (Hohen Neuendorf)

030 / 2506950 (Berlin)

Kontaktformular

Copyright © www.professor-kuentscher.de. All rights reserved

powered by Estheticon.de

Prof. Küntscher im TV:

Kontaktformular
×