Prof. Küntscher im TV:

KINNKORREKTUR


Gutes Aussehen gilt als privater und gesellschaftlicher Erfolgsfaktor

KINNKORREKTUR


Gutes Aussehen gilt als privater und gesellschaftlicher Erfolgsfaktor

DER WEG ZU EINEM JUGENDLICHEN KINN ...

Prof. Küntscher findet mit Ihnen das ideale Konzept

Ein fliehendes, wenig markantes Kinn ist ein häufiges Merkmal bei Menschen, deren Gesicht auch durch eine unvorteilhafte Nasenform gekennzeichnet ist. Nicht selten werden beide Eingriffe daher miteinander kombiniert.

Der Aufbau des Kinns erfolgt mit Kunststoffimplantaten oder körpereigenem Gewebe. Der dazu notwendige Hautschnitt wird an der Innenseite der Lippe oder unter dem Kinn angelegt, so dass die Narbe auch hier später nicht auffällt.

Auch die lockerer werdende Gesichtshaut im Alter kann eine Kinnkorrektur notwendig machen.

Da je nach Befund sehr unterschiedliche Therapiekonzepte erforderlich sind, ist hier eine individuelle Beratung unerlässlich.


Aktuelles

Telefon:

03303 / 816911 (Hohen Neuendorf)

030 / 2506950 (Berlin)

Kontaktformular

Copyright © www.professor-kuentscher.de. All rights reserved

powered by Estheticon.de

Prof. Küntscher im TV:

Kontaktformular
×