Prof. Küntscher im TV:

FETTABSAUGUNG


Gutes Aussehen gilt als privater und gesellschaftlicher Erfolgsfaktor

FETTABSAUGUNG


Gutes Aussehen gilt als privater und gesellschaftlicher Erfolgsfaktor

GEHEN SIE IHRE PROBLEMZONEN AN!

Prof. Küntscher berät gern und hilft, das richtige Verfahren zu wählen.

Es gibt Körperbereiche, an denen das Fett trotz strenger Diäten und intensivem Training einfach nicht schmelzen will. Bei Frauen liegen diese Problemzonen typischerweise an Oberschenkeln, Po oder Bauch. Sie finden sich aber genauso am Kinn, an den Armen oder an den Knöcheln.

Mit einer Fettabsaugung (Liposuktion) kann die Körpersilhouette harmonisiert werden. Das Volumen wird an gewünschter Stelle reduziert. Die entfernten Fettzellen bilden sich, sofern das Körpergewicht insgesamt gehalten wird, normalerweise nicht wieder nach.

Die Fettabsaugung kann bei kleinen Fettpolstern in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Bei größeren Mengen Fett erfolgt der Eingriff in Narkose. Ein Krankenhausaufenthalt ist i.d.R. nicht erforderlich. Nach der Operation entstehen meist Blutergüsse, die innerhalb von ein bis zwei Wochen wieder zurück bilden. Eine spezielle Kompressionskleidung muss für 4-6 Wochen nach der OP getragen werden.


Aktuelles

Telefon:

03303 / 816911 (Hohen Neuendorf)

030 / 2506950 (Berlin)

Kontaktformular

Copyright © www.professor-kuentscher.de. All rights reserved

powered by Estheticon.de

Prof. Küntscher im TV:

Kontaktformular
×