Prof. Küntscher im TV:

BRUSTVERKLEINERUNG


Gutes Aussehen gilt als privater und gesellschaftlicher Erfolgsfaktor

BRUSTVERKLEINERUNG


Gutes Aussehen gilt als privater und gesellschaftlicher Erfolgsfaktor

WARUM MIT EINER MÄNNERBRUST LEBEN, WENN DER PLASTISCHE CHIRURG HELFEN KANN?

Angeboren oder erworben - Prof. Küntscher berät Sie gern!

Die vergrößerte männliche Brust, die so genannte Gynäkomastie, kommt bei mehr als 50% aller Männer vor. Für viele Betroffen stellt sie eine starke psychische Belastung dar. Die Ursache ist meist eine genetisch oder hormonell bedingte Neigung zur vermehrten Fetteinlagerung in diesem Bereich. Es ist aber auch möglich, dass infolge hormoneller Störungen oder Medikamenteneinnahme (z.B. Anabolika) die Brustdrüse vergrößert ist.

Reine Fetteinlagerungen sind normalerweise durch Absaugung des überschüssigen Gewebes leicht zu korrigieren (siehe auch Fettabsaugung). Zur Auflockerung wird zunächst eine spezielle Lösung in das Fettgewebe eingespritzt. Anschließend kann es besonders schonend mit einer feinen Kanüle abgesaugt werden. Die Haut passt sich der flachen Brustsilhouette im Verlauf der Heilung wieder an.

Die Entfernung von vergrößertem Drüsengewebe macht hingegen einen etwas aufwändigeren Eingriff erforderlich. Nach ärztlicher Abklärung der Ursachen wird das Gewebe dabei durch einen halbmondförmigen Einschnitt im unteren Bereich des Warzenhofes entfernt. Moderne Nahttechniken stellen eine unauffällige Narbenbildung sicher.

Männerbrust (med.: Gynäkomastie)Schnittführung am unteren Brustwarzenrand

MÄNNERBRUST MIT HAUTÜBERSCHUSS

Ihre Brust OP bei Prof. Küntscher in Berlin oder Hohen Neuendorf

Besteht zusätzlich zur Männerbrust ein Hautüberschuss kann die OP mit einer Hautstraffung kombiniert werden. Bei mäßigen Hautüberschuss entstehen kreisrunde Narben um die Brustwarzen. Muss sehr viel Haut entfernt werden, ist es manchmal notwendig, zusätzlich eine Narbe in der Unterbrustfalte zu platzieren.

Männerbrust mit mäßigem Hautüberschuss   kreisrunde Narben um die BrustwarzenMännerbrust mit ausgeprägtem HautüberschussNarben um die Brustwarzen und entlang der Unterbrustfalte

Interview zu diesem Thema im Radio


Aktuelles

Telefon:

03303 / 816911 (Hohen Neuendorf)

030 / 2506950 (Berlin)

Kontaktformular

Copyright © www.professor-kuentscher.de. All rights reserved

powered by Estheticon.de

Prof. Küntscher im TV:

Kontaktformular
×