Prof. Küntscher im TV:

BRUSTSTRAFFUNG


Ihre Bruststraffung bei Prof. Küntscher in Berlin

BRUSTSTRAFFUNG


Ihre Bruststraffung bei Prof. Küntscher in Berlin

VERBESSERN SIE DIE FORM IHRER BRUST ...

Eine Bruststraffung kann bei großem Hautüberschuss und geringem Brustvolumen auch mit einer Brustvergrößerung kombiniert werden.

Bruststraffung in I-Technik

Diese Technik ist für Brüste mit geringerem Hautüberschuss geeignet und kann auch als Kombination mit einer Brustvergrößerung angewandt werden. Hier entsteht neben der Narbe um die Brustwarze nur noch eine senkrechte Narbe unter der Brustwarze in Richtung Unterbrustfalte wie der Buchstabe „I“ (Abbildung links).

Bruststraffung in inverser T-Technik

Ist die Brust sehr groß oder besteht ein ausgeprägter Hautüberschuss entsteht im Ergebnis der Operation ein Narbenverlauf wie er in der Abbildung gezeigt ist. Bei jeder Brustverkleinerung oder -Straffung entsteht eine Narbe am Brustwarzenrand. Bei der sog. inversen T-Technik verläuft die Narbe unter der Brustwarze wie ein Buchstabe „T“ (Abbildung rechts) , der auf dem Kopf steht. Die senkrechte Narbe ist hierbei zwischen 4 und 6 cm lang. Die Länge der waagerechten Narbe entlang der Unterbrustfalte variiert je nach Größe der Brust bzw. Hautüberschuss, geht aber in der Regel nicht über die Unterbrustfalte hinaus. Dadurch wird die Narbe hier verdeckt. Viel wichtiger für ein schönes Langzeitergebnis ist jedoch die Neuformung der Brustdrüse unter der Haut. Gerne beraten wir Sie hierzu.

Bruststraffung in I-Technik - kann auch mit einer Brustvergrößerung kombiniert werdenBruststraffung in T-Technik

Interview zu diesem Thema im Radio


Aktuelles

Telefon:

03303 / 816911 (Hohen Neuendorf)

030 / 2506950 (Berlin)

Kontaktformular

Copyright © www.professor-kuentscher.de. All rights reserved

powered by Estheticon.de

Prof. Küntscher im TV:

Kontaktformular
×